Flitterwochen am Gardasee


Flitterwochen am Gardasee

Was ist während der Flitterwochen zu sehen?

 

Der Gardasee ist ein fantastisches Reiseziel für die Flitterwochen: einer der schönsten Orte in Italien, voller Schätze, die es zu entdecken gilt. Zwischen mittelalterlichen Dörfern, naturbelassenen Orten und atemberaubenden Aussichten ist die Region Garda perfekt für eine unvergessliche Hochzeitsreise zwischen Geschichte, Natur, Wellness und Spaß. Es gibt einige Etappen, die auf der Reise nicht fehlen dürfen: Lassen Sie uns die wichtigsten sehen!

Für Geschichtsinteressierte darf ein Besuch des Vittoriale degli Italiani nicht fehlen. Die majestätische Residenz von D’Annunzio erstreckt sich über 9 Hektar und wartet darauf, entdeckt zu werden: Zwischen Theater, Gärten, Schiff, Skulpturen, Teichen, kleinen Plätzen und Arkaden haben Sie viele Möglichkeiten, um anzufangen ! In Gardone di Riviera hingegen können Sie zahlreiche herrliche Freiheitsarchitektur bewundern und den wunderschönen André Heller Botanischen Garten besuchen, der 2000 Pflanzenarten beherbergt.

Nicht weit von Brescia entfernt können Sie die grenzenlose Schönheit von Tremòsine, dem schönsten Dorf Italiens, bewundern. Ein Ort, der Sie mit seinen historischen Gärten, den Villen in den achtzehn kleinen Dörfern und den dichten Wäldern der Umgebung sprachlos machen kann. Die bezaubernde Aussicht auf das Wasser garantiert einen romantischen und fabelhaften Aufenthalt.

Über die Romantik! Sie können eine zeitlose Liebesgeschichte noch einmal erleben, indem Sie die Burgen und Festungen entdecken, die die Höhen von Sirmione oder Torri del Benaco beherrschen. Sirmione ist auch der perfekte Ort für einen erholsamen Kurzurlaub, um sich in den unumgänglichen Spas (wie auch im nahegelegenen Lazise) ein wenig zu verwöhnen und seinen zeitlosen Charme durch die engen Gassen innerhalb der historischen Stadtmauern zu genießen mittelalterlich.

Eine andere würdige Gegend ist die von Malcesine bis Peschiera, die als Riviera der Olivenbäume bekannt ist: Mit ihren fünfzig Kilometer ausgestatteten Stränden ist sie das ideale Ziel sowohl für einen erholsamen Urlaub als auch für ein aktiveres … . Aber auch zur Unterhaltung dank der vielen Freizeitparks in der Umgebung wie Gardaland und Canevaworld.

Am Westufer des Gardasees gibt es ein weiteres kleines Juwel: Limone sul Garda. Die Landschaft dieser Gegend ist sehr charmant und bietet eine abwechslungsreiche Landschaft, umgeben von Hügeln, Ebenen und Bergen. Hier ist das Hinterland von Wäldern bedeckt, aber auch die mediterrane Macchia mit ihren Gärten, Olivenbäumen und Gemüsegärten sowie farbigen Böden aus den wunderschönen Zitronenhainen der Umgebung.

Dies sind nur einige der Etappen, die Sie für eine Hochzeitsreise am Gardasee in Betracht ziehen sollten. Das Gebiet ist so reich an wundervollen Orten, die es zu entdecken gilt, dass es immer wieder Überraschungen gibt! Ideal ist es, eine Ad-hoc-Reiseroute zu planen, je nachdem, wie viele Tage Sie am See verbringen und welche Orte Sie besuchen möchten.

Gute Reise!

 

Marta Boldi